Massagen

Therapeutische Massagen bzw. Gewebetechniken gehören für mich in jede physiotherapeutische Behandlung. Faszientechniken, Triggerpunktbehandlungen und Griffe aus der klassischen Massge werden nach Bedarf miteinander kombiniert und wohl dosiert eingesetzt. Aufgrund der limitierten Zeit bei einem Rezept, sind die eingesetzten Techniken so intensiv, dass das Gewebe hinterher nacharbeiten darf und es oft tut. Natürlich wird die Intensität immer individuell angepasst und kann vom Patienten mit bestimmt werden.

Da es in der heutigen Zeit sehr wohltuend sein kann, Verspannungen zu lösen und den Körper zu entspannen, biete ich im Rahmen meiner therapeutischen Tätigkeit auch therapeutische Massagen an.

Für die Abrechnung von Rezepten der gesetzlichen Krankenkassen, werden ganz bestimmte Rahmenbedingungen gefordert, wie z.B. eine bestimmte Raumgröße und Arbeitsmaterialien. Bezogen auf meine beiden Arbeitsstandorte können Rezepte gesetzlicher Krankenkassen ausschließlich in Buchloe abgerechnet und damit durchgeführt werden. In Landsberg können Privatleistungen oder Rezepte für die privaten Krankenkassen verwendet und abgerechnet werden.