Qigong

Qigong ist eine jahrtausendealte Bewegungsform aus dem alten China. Die Chinesen wissen schon lange von der Kraft des „Qi“, der Energie, die alles umgibt und alles durchdringt. Im Qigong nutzen wir bewusst und achtsam durchgeführte Bewegungen, um mit dem Qi in unserem System zu arbeiten, es zu lenken und zu nähren. So können wir im Alltag mehr Wohlbefinden erreichen und Ungleichgewichte in unserem Körper, unserem Geist und unserer Seele auszugleichen und zu regulieren.

Neben dem klassischen Formtraining, indem die Bewegungsabläufe der Qigong-Formen z.B. der 18-Fachen unterrichtet werden, werden Übungen zur Mobilisation, zur Schulung des Gleichgewichtes und zur Kräftigung durchgeführt. Auch Meditationstechniken finden im Stundenablauf  ihren Platz.

Aktuelles:

Über die Wintermonate pausiert der Qigongkurs.
Sobald der neue Starttermin feststeht werde ich das hier mitteilen.
Bei Interesse melden Sie sich bitte gerne schon vorab bei mir.